Du warst bereits als Teilnehmer im Camp und möchtest nun selber einmal Betreuer in einem Ferienlager werden? Dann bist du in unserem CIT Programm genau richtig. Dieses Programm richtet sich an Jugendliche zwischen 17 und 20 Jahren, die gern in einem internationalen Umfeld mit Kindern arbeiten möchten und die zumindest ein paar Grundkenntnisse in Englisch haben. Nach der erfolgreichen Teilnahme an dem 2-wöchigen Training erhältst du ein Zertifikat, das belegt, dass du als International Camp Counselor Assistant (junior staff member) ausgebildet bist. Mit dieser Qualifizierung kannst du bereits als Betreuer Assistent (17-18 Jahre) oder als Betreuer (ab 19 Jahre) in unseren Camps eingesetzt werden.
Programm

CIT Training

Woche 1: Theorie Training
In dieser Phase erhaltet ihr ein intensives und individuelles Training eurer Fähigkeiten in den Bereichen Kommunikation, Teambuilding, dem Anleiten von Camp Aktivitäten, Programmgestaltung und Camp Adventure Grundsätze sowie Abläufe. Alles, was ein künftiges Teammitglied unbedingt wissen sollte, wird hier vermittelt. An den Abenden werdet ihr bereits einen Teamer mit dessen Zeltgruppe unterstützen. Auf diese Weise könnt ihr die ersten direkten Erfahrungen mit Kindern im Camp Alltag sammeln.

Woche 2: Shadowing
Jeder CIT wird über die gesamte Dauer des Trainings einer Zeltgruppe zugeteilt. So entstehen erste praktische Erfahrungen, es können Bindungen aufgebaut werden und es hilft euch, ein Gefühl dafür zu entwickeln, was es bedeutet, ein Teamer zu sein. Darüber hinaus nehmen alle CITs an einem Erste-Hilfe-Training teil, um die wichtigsten Schritte in einer Notfallsituation zu lernen. Natürlich erhalten alle ein Erste-Hilfe-Zertifikat für die erfolgreiche Teilnahme.

Placement als Camp Counselor Assistant

(nur nach erfolgreichem Abschluss des CIT-Trainings möglich)

Weil die meisten CITs bereits an unserem Leadership Programm teilgenommen haben und sich nach einem Einsatz für Camp Adventure in einem unserer Camps sehnen, haben alle CITs nach einem erfolgreichen Abschluss des Trainings die Möglichkeit, eine oder mehrere Wochen eingesetzt zu werden. Während eines Einsatzes werden jeweils 2 von euch gemeinsam mit einem erfahrenen Teamer für 2 Zeltgruppen verantwortlich sein. Bereits im Rahmen der Bewerbung zum CIT Training könnt ihr eure Einsatzwünsche angeben. Wenn ihr also das CIT Training erfolgreich abgeschlossen habt, könnt ihr direkt in den Camp Einsatz gehen. So wird es dann zusammen mit dem Training eine mehrwöchige Camp Adventure Erfahrung.

Für alle, die bereits Teilnehmer in einem Camp Adventure Camp waren und unter 21 Jahre alt sind, ist die Teilnahme am CIT Programm Pflicht, um den Wechsel von der „Camper Rolle“ zur Funktion eines Teamers zu gewährleisten. Für alle Bewerber des CIT Programms ist ein Bewerbungsgespräch per Skype erforderlich.
 
Location

Location

Das traumhaft schöne Land NAWALA liegt mitten in der Natur, im Herzen der Lüneburger Heide, am Rande der kleinen Stadt Walsrode. Hier sind wir unter uns und haben den Platz exklusiv für uns. Viel Platz für Sport, Action und Bewegung sowie ein Tipi-Dorf mit Lagerfeuerstelle machen das CIT-Programm zu einer ganz besonderen Erfahrung.

Untergebracht sind wir in Zelten mit festem Holzfußboden und Empore. Es teilen sich bis zu sieben CIT‘s ein Zelt, die mit ihren eigenen Schlafsäcken und Isomatten schlafen. Die Zelte haben ein stabiles PVC-Dach und sind selbstverständlich nach Geschlechtern getrennt.

Zu den Waschhäusern und Toiletten sind es nur wenige Meter. Auch die Sanitäranlagen sind natürlich immer nach Geschlechtern getrennt.

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22

 
Details

Buchungszeitraum


Training


WAL Cit 1/2 25.06. - 08.07.2017 695 EUR
WAL Cit 3/4 09.07. - 22.07.2017 695 EUR
WAL Cit 5/6 23.07. - 05.08.2017 695 EUR
WAL Cit 7/8 06.08. - 19.08.2017 695 EUR
WAL Cit 9/10 20.08. - 02.09.2017 695 EUR

Placements

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten (abhängig vom Alter des Teilnehmers), nach dem erfolgreichen Abschluss des CIT Trainings eingesetzt zu werden
  •  17-18 Jährige:
Camp Counselor Assistant Placement

Walsrode 2 Wochen 297,50 EUR
Joshofen 2 Wochen 347,50 EUR

Es sind auch 1-wöchige placements auf Anfrage möglich. Meldet euch dazu gerne bei uns!
  • ab 19 Jährige:
Camp Counselor Placement zu unseren gewöhnlichen Mitarbeiterkonditionen.

Bei Interesse kontaktier einfach unser Büro oder schaue auf Camp Europe für mehr Informationen.

Zusatzleistungen


Service Paket für Nicht EU-Länder (inkl. Visa Einladungsschreiben, Kreditkartenzahlung, Versicherungspaket und Gebühren) 75 EUR

Versicherungspaket (nur für EU- Länder, außerhalb von Deutschland) 35 EUR
Kreditkartenzahlung    18,50 EUR
Camp Adventure Pullover 45 EUR
Isomatte und Schlafsack 95 EUR
Reiserücktrittsgarantie 45 EUR

An-/Abreise Infos & Shuttle Services


Selbstständige An- und Abreise


Anreise Sonntag 16 - 18 Uhr
Abreise Samstag   9 - 11 Uhr

Die Camp Adresse schicken wir euch zwei Wochen vor Camp Beginn mit dem Informationspaket zu.

Reguläre Shuttles

Shuttle Zeitraum Anreise Zeitraum Abreise Kosten pro Strecke
Flughafen Hamburg 10 - 15 Uhr 14 - 18 Uhr 60 EUR
Flughafen Hannover 10 - 15 Uhr 14 - 18 Uhr 45 EUR
Dammtor Bahnhof Hamburg        15 Uhr        11 Uhr 50 EUR
Bahnhof Hannover 14 - 16 Uhr 11 - 14 Uhr 30 EUR

Bei diesen Shuttles handelt es sich nicht um Privat-, sondern um Sammeltransfers. Zuerst werden alle Kinder vom Gate/ Gleis abgeholt und anschließend zusammen ins Camp gebracht. Es kann ggf. zu Wartezeiten kommen.

Irreguläre Shuttles
1)    Für Shuttles am An- und Abreisetag, die außerhalb unserer regulären Zeiten liegen, berechnen wir pro Strecke 60 EUR extra. Diese Kosten decken den Service ab, euer Kind früher oder später in Empfang zu nehmen oder einzuchecken und es zu betreuen. Es handelt sich hier nicht um ein Privatshuttle, euer Kind fährt zusammen mit den anderen Kindern in unserem regulären Shuttle mit.
2)    Für Shuttles an einem anderen Tag berechnen wir pro Strecke 350 EUR extra. Hierbei handelt es sich um ein Privatshuttle. Die Kosten für eine möglicherweise nötige Extranacht im Camp sind im Preis nicht inklusive. Die Kosten einer Extranacht betragen 120 EUR.

Rail&Camp Ticket (mehr Infos hier)
Ab 15 Jahre: Hin- u. Rückreise, inkl. DB Ticket und Abholung am Hbf Hannover 139 EUR
Achtung: die Bahnfahrt wird nicht durch unsere Betreuer begleitet.

Wissenswertes
Bitte teilt uns die Flug-/ Zug Daten bis spätestens sechs Wochen vor Camp Beginn mit, nur so können wir einen reibungslosen Ablauf am An- und Abreisetag gewährleisten. Wir werden euch zu diesem Zeitpunkt einen Transfer Fragebogen zuschicken. Gerne verschicken wir diesen auf Anfrage auch früher, schreibt uns dann einfach eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wenn ihr ein Rail&Camp Ticket oder eine begleitete Bahn- oder Busfahrt über uns gebucht habt, teilen wir euch die Daten zwei Wochen vor Camp Beginn mit.
 
Packliste

Packliste


Unser gesamtes Team freut sich auf eine abenteuerliche Reise mit euch. Ihr findet hier zusammengefasst alle Informationen. Bei Fragen könnt ihr euch natürlich gern jederzeit an uns wenden!

Empfehlung für Neuburg/Joshofen
Wir empfehlen generell eine Zeckenimpfung, da Bayern zum Risikogebiet gehört. Die Impfung besteht aus drei Teilimpfungen, wobei die ersten beiden schon einen Impfschutz garantieren. Bitte teilt uns auf dem Fragebogen mit, ob euer Kind geimpft ist.

Tipps

1. 
Einen etwas größeren Wanderrucksack als Gepäckstück, um beim Hike Schlafsack, Isomatte und Co. besser transportieren zu können.
2.
Bitte Leinensack zur Aufbewahrung der Schmutzwäsche – in Plastiksäcken kann feuchte Wäsche verfaulen.
3.

Tipp zum Packen: Saubere Kleidungsstücke in verschiedenfarbige Plastiktüten packen, so dass ein schneller Zugriff auf z.B. Unterwäsche möglich ist, ohne die gesamte Kleidung zu durchwühlen. Das kann auch gut als Schutz vor Schmutz dienen.
4.    

Nicht erlaubt sind sog. Taschenmesser mit feststellbarer Klinge, sämtliche Waffen, Feuerzeuge und Streichhölzer (Brandgefahr im Wald!). Es wird empfohlen, kein Handy, mp3 Player, Nintendo o.ä. sowie keine Wertgegenstände mitzunehmen, da hierfür von uns keinerlei Haftung übernommen werden kann und sowieso keine Möglichkeiten zum Aufladen bestehen.
5. Alle Medikamente (auch Aspirin etc.) bitte in eine Plastiktüte mitgeben und dazu auf die Packung den Namen eures Kindes und die Dosierung vermerken.
6. Bitte kennzeichnet die Wäsche/ Kleidung eures Kindes, da oft mehrere Kinder ähnliche Wäsche/ Kleidung mit haben, und nur so Einzel- oder Fundstücke zugeordnet werden können.

Anzahl Artikel Anzahl Artikel
  Schlafsack   Schwimmsachen
  Isomatte (min. 3cm dick)   Insektenspray
  Kopfkissen   Sonnencreme
  Handtuch, groß und klein   Verschließbare Trinkflasche mit Name
  Hygieneartikel (Duschbad, Zahnbürste&Co.)   Taschenlampe
  Warme Sachen für kühle Abende   Wäschesack
  Feste Schuhe   Tischtennisschläger/-bälle (wer will)
  Regenbekleidung (evtl. Gummistiefel)
  Freizeitbekleidung (Sportsachen)
  5x Geschirrhandtücher
   

Eine wiederverschließbare Plastiktüte mit unterschriebener Einverständniserklärung, Ausweis/ Reisepass, allen Medikamenten, (EU-) Krankenversicherungskarte und Taschengeld (ca. 20 Euro/ Woche), sowie Kopien der Flug-/Bahntickets bitte mit eurem Namen und des Camps beschriften. Bitte auch voradressierte und frankierte Briefumschläge/ Postkarten für die Post nach Hause beifügen! Den Umschlag bitte leicht erreichbar in das Handgepäck!

Bei Transfers müsst ihr das Gepäckstück alleine tragen können! Bitte nicht mehr als 1 großes Gepäckstück pro Kind! Bitte denkt an die 20 kg Begrenzung bei Flugreisen!
 
Bildergalerie

Bildergalerie


  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20

 
Video

Video

 
 
Anmeldung

Anmeldung



 
 
facebookgoogle+

Über diese Seite

Sign Up for our Newsletter

Emailaddresse:


Memberships

Kontakt

www.campadventure.de
office@campadventure.de
+49 40 4100 949 00
Laufgraben 16, Hamburg
Deutschland