Skip to main content

Inter­natio­nales Ferien­camp in Nieder­sachsen

für Kinder & Jugendliche von 7-17 Jahren

Unser internationales Sommercamp in Norddeutschland, zwischen Hamburg, Hannover und Bremen

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Camp Adventure. Mehr Infos anzeigen.

Kinder und Betreuer kommen aus der ganzen Welt und machen tolle Aktivitäten und das fast immer im Freien. Ein super Ort, um das Handy beiseite zu legen und viel Zeit in der Natur zu verbringen. Das Team ist wirklich top!

Deutschland

Buche unser Feriencamp mit Kindern und Jugendlichen aus der ganzen Welt

  • Standort

    Lüneburger Heide (Walsrode)

  • Alter

    Junior 7 - 12 Jahre

    Senior 12 - 16 Jahre

    Senior Plus/Leadership 15 - 17 Jahre

    ICIT 17 - 19 Jahre

  • Preis

    ab 395 €

  • Dauer

    ab 7 Tagen (So - Sa)

  • Unterkunft

    Zeltdorf (6 - 7 Schlafplätze pro Zelt)

    Adventure Lodges (4 - 8 Betten pro Zimmer)

  • Kurse

    Abenteuer, Sport & Kreatives, Englisch, Deutsch, Rettungsschwimmen, Tanzen, Kreativ Camp, Angeln, Survival, Fußball, Reiten, Husky Camp, Senior Plus, Leadership, International Camp Counselor in Training (ICIT)

Unsere Camp Adventure Academy liegt beinahe mittig zwischen Bremen, Hamburg und Hannover in der wunderschönen Lüneburger Heide.

In Fußnähe zu einem alten traditionell norddeutschen Dorf mit Bauernhöfen und Fachwerkhäusern haben wir Platz auf mehr als 150.000 m². Die Academy ist in die Aktivwelten Beach & Water, Survival und Kreativ aufgeteilt. Jeder Bereich bietet Raum für unzählige spannende Aktivitäten. Ob Kajak fahren, Wassertrampolin hüpfen, Flöße bauen, Überlebenstraining mit Unterschlupfbau und Feuer machen oder Klettern im Hochseilgarten; bei uns kommen Abenteuerlustige und Kreative voll auf ihre Kosten.

Unterbringung & Verpflegung im Zeltlager oder den Adventure Lodges

In unserem internationalen Feriencamp in Niedersachsen könnt ihr bei der Anmeldung zwischen der Unterkunft im Zelt und Hütte wählen. Unsere Seniors schlafen in ihrem eigenen Zelt Village getrennt von den Juniors, so dass beide Altersgruppen ein eigenes Zeltdorf haben. Von den beiden Zeltwelten und den Hütten ist es nicht weit zu den Waschhäusern und Toiletten. Die Sanitäranlagen sind für Jungs und Mädchen getrennt. Die Betreuerinnen und Betreuer, unsere „Teamer“, wohnen direkt nebenan und sind bei Fragen, Wünschen oder Problemen sofort und rund um die Uhr für euch da – 24 Stunden am Tag!

Zelt Village – für das ganz besondere Abenteuerfeeling

Unsere Zeltdörfer haben Zelte mit sechs bis sieben Schlafplätzen. Ausgestattet mit Holzfußboden und Empore laden sie zum gemütlichen Übernachten ein. Mit Schlafsack und Isomatte können es sich die Kinder hier wunderbar bequem machen.

Adventure Lodges – ganz wie in Kanada

Unsere Hütten sind mit jeweils vier bis acht Betten ausgestattet – natürlich sind die Mehrbettzimmer nach Geschlechtern getrennt. In den Zimmern stehen Regalfächer und Sitzgelegenheiten zur Verfügung. Die Übernachtung in der Hütte wird mit 120 € (pro Woche) extra berechnet.

Verpflegung

Wir kochen frisch – immer! Bei uns gibt es keine Tütensuppe und langweiliges Essen. Unsere Menüs werden frisch zubereitet. Natürlich gibt es beim Frühstück frische Brötchen, Aufschnitt und ganz viel Auswahl bei Früchten und Müslisorten. Zum Trinken haben wir Säfte und Tee. Tagsüber ist Wasser mit und wahlweise auch ohne Sprudel an unseren Wassermaschinen verfügbar und für den ersten Hunger gibt’s natürlich auch immer frisches Obst. Mittags und Abends wird meist sogar jeweils warm gekocht – Ausnahmen sind die Brotzeiten. Natürlich stehen auch zu diesen Mahlzeiten Wasser sowie frische Salate aus dem Buffet bereit.

  • Der Geländeplan der Camp Adventure Academy
  • Die Essenshalle im Camp
  • Die neue Essenshalle im Camp von innen
  • Unsere Adventure Lodges ind er Camp Adventure Academy
  • Die Adventure Lodges im Camp von innen
  • Die Adventure Lodges, ein Achtbettzimmer
  • Das Seminarhaus der Camp Adventure Academy
  • Das Seminarhaus der Camp Adventure Academy von innen
  • Die Waschräume in der Camp Adventure Academy
  • Die gemütlichen Zelte in der Camp Adventure Academy
  • Das Zeltfeld der Camp Adventure Academy
  • Die Duschen in der Camp Adventure Academy
  • Die Toiletten in der Camp Adventure Academy
  • Headquarters der Camp Adventure Academy
  • Große Wiese der Camp Adventure Academy
  • Eventhalle der Camp Adventure Academy
  • Schwimmsee der Camp Adventure Academy

Programm & Ausflüge im Sommerferienlager

Wer die Wahl hat, hat die Qual – Aus einer Vielzahl an Möglichkeiten wählen die Kinder bei der Ankunft jene Aktivitäten aus, auf die sie am meisten Lust haben. Das heißt, sie gestalten ihr Freizeitprogramm im Camp nach ihren eigenen Wünschen und Vorstellungen. Beispiele für Projekte sind: Sport und Action, Adventure, Kreatives, Survival, um nur einige Beispiele zu nennen. Neben den Kursen wird es weitere Aktivitäten geben, die wir gemeinsam mit allen Campern erleben werden. Besonders viel Spaß bringen die Gruppenspiele, bei denen man sich wünscht, dass sie kein Ende finden. Hierfür steht uns die gesamte Camp Anlage zur Verfügung. Auch der Bolzplatz bietet jede Menge Platz für Fun und Action. Abends sitzen wir gerne gemütlich am Lagerfeuer und spielen Gitarre oder essen Marshmallows.

  • Klettern in der Camp Adventure Academy
  • Archery Tag spielen in der Camp Adventure Academy
  • Survival in der Camp Adventure Academy
  • Kompass lessen in der Camp Adventure Academy
  • Jungs beim Kanu fahren in der Camp Adventure Academy
  • Leadership Programm in der Camp Adventure Academy
  • Outdoor Englischunterricht in der Camp Adventure Academy
  • Tretboot fahren in der Camp Adventure Academy
  • Lustige Teambuilding Spiele in der Camp Adventure Academy
  • Marshmallow rösten in der Camp Adventure Academy
  • Seniors in der Camp Adventure Academy
  • Fußball spielen in der Camp Adventure Academy
  • Wassersport in der Camp Adventure Academy
  • Ausflug in den Serengetipark in der Camp Adventure Academy
  • Commando Crawl in der Camp Adventure Academy
  • Floßbau in der Camp Adventure Academy
  • Junior Mädchen in der Camp Adventure Academy
  • Talent Show in der Camp Adventure Academy
  • SUP in der Camp Adventure Academy
  • Bubble Soccer in der Camp Adventure Academy

Als besonderes Highlight gibt es für diejenigen, die zwei Wochen im Camp bleiben, am Samstag einen gemeinsamen Ausflug. Dabei geht es entweder in den Serengeti-Park (Juniors) / Heide Park (Seniors) oder ins Erlebnisbad „Verwell“- echte Highlights in Norddeutschland. Die Camper können selbst vor Ort wählen. Diejenigen, die zwei Wochen im Camp bleiben, können am Wochenende auch noch einen zweitägigen Adventure Hike mitmachen. Als Alternative bieten wir einen Tagesausflug nach Hamburg, welcher mit zusätzlichen 65 € extra berechnet wird und dementsprechend im Voraus gebucht werden muss.

Serengeti Park

Ein spannendes Erlebnis wird unser Ausflug zum Serengeti-Park Hodenhagen. Einen ganzen Tag lang können die Kinder Löwen, Affen aber auch seltene Tierarten in Außengehegen bewundern. Außerdem bietet der Park tolle Karussells, Shows oder z.B. eine Jeepsafari. Mit dem schwarz-weiß gestreiften Zebra-Doppeldeckerbus kann man bislang unbekannte Tierwelten erkunden.

Heide Park

Ein aufregendes Abenteuer wird unser Ausflug zum Heide Park in Soltau. Ob Dive Coaster, Bobbahn, Mountain Rafting oder Hängeloopingbahn, einen ganzen Tag lang gibt es dort die Möglichkeit alles auszuprobieren. Außerdem bietet der Park tolle Shows und einige interessante Aktionen. Hier erleben die Kinder als Abenteurer unvergessliche Momente, an die sie sich noch lange erinnern werden.

Erlebnisbad Verwell

Dem steht der Ausflug ins Erlebnisbad „Verwell“ nach Verden in nichts nach. Ein tolles Freizeitbad mit einer Riesenrutsche, einem Indoor Erlebnisbecken mit Strömungskanal und ganz vielen anderen Attraktionen.Auf geht es, in einen Tag voller Badespaß!

Adventure Hike

Ein besonderes Highlight gibt es außerdem für alle Teilnehmer, die eines unserer zweiwöchigen Camps gebucht haben - der Adventure Hike mit Wochenendübernachtung in der freien Natur. Die Extraportion Abenteuer!

Stadtausflug Hamburg

Anstatt den Hike zu machen, gibt es auch die Möglichkeit an unserem City-Trip nach Hamburg teilnehmen. Diese Option wurde speziell für internationale Camper entwickelt, mit vielen Sehenswürdigkeiten, aber sie könnte auch für die deutschen Kids interessant sein, die etwas weiter weg wohnen. Natürlich gibt es auch Zeit für einen Einkaufsbummel! Der Ausflug kostet 65 € extra.

Kurse im Summercamp

7-12 Jahre & 12-16 Jahre

Abenteuer, Sport & Kreatives

Wer Spannendes erleben will und Lust auf kreative, sportliche und/oder abenteuerliche Aktivitäten hat, der ist im Abenteuer-, Sport- und Kreativ-Camp genau richtig. Ganz nach persönlichem Geschmack und eigenen Interessen wählt jeder das Programm aus, das er mag: mal ganz spontan, wenn es um interessante Workshops, lustige Spiele zwischendurch oder ein paar Stunden am Badesee geht, aber auch mal über mehrere Tage hinweg, wenn wir in unsere Projektwelten eintauchen und gemeinsame Aktivitäten starten.

Sprache lernen im Englisch-Camp
7-12 Jahre & 12-16 Jahre

Englisch/Deutsch

Neben interessanten Sprachstunden ganz im Camp Adventure Stil geht es bei uns um das Entdecken neuer Kulturen mit Kindern und Jugendlichen aus aller Welt. Pro Woche unterrichten wir mindestens 12 x 45 min in Kleingruppen. Auch außerhalb der Sprachprofile gibt es die Gelegenheit, die Fremdsprachenkenntnisse anzuwenden und zu verbessern, da die Kinder von unseren Teamern zweisprachig betreut werden.

Rettungsschwimmen im Kinderferienlager
12-16 Jahre

Rettungsschwimmen

Helden des Wassers gesucht! Man sieht sie fast überall, wo Wasser ist. Am Beckenrand im Schwimmbad, auf Hochsitzen am Strand oder sogar auf Booten am Rande des Nichtschwimmerbereichs – die Rettungsschwimmer. Meist unbemerkt sorgen sie für Sicherheit und in Notsituationen schreiten sie ein und retten sogar Leben – echte Alltagshelden also! Wir bieten die Möglichkeit, während des Aufenthaltes bei uns den offiziellen Rettungsschwimmerkurs zu belegen.

Kompass lesen im Survival Camp
7-12 Jahre & 12-16 Jahre

Survival

Im Laufe der Woche erlernen die Kinder grundlegende Fähigkeiten, die auch manch Anderem schon oft das Überleben gesichert haben. Wir coachen zum Beispiel im richtigen Umgang mit Messern. Darüber hinaus wird es brenzlig: Nichts ist wichtiger in der Wildnis als ein Feuer. Es dient zum Schutz vor wilden Tieren, spendet Wärme und wird natürlich zum Zubereiten von Speisen genutzt. Wie bekommt man ein schönes Lagerfeuer ganz ohne Streichhölzer oder Feuerzeug hin? Dies sowie das Kochen in der Natur zeigen unsere Coaches. Außerdem werden die Kinder für eine abenteuerliche Wasserüberquerung vorbereitet und auch der Bau eines schützenden Unterschlupfs darf in der Überlebenskunst nicht fehlen.

Teambesprechung im Fußball Camp
7-12 Jahre & 12-16 Jahre

Fußball

Ob Technik-, Ausdauer-, Kraft- oder Taktiktraining, hier werden eure Kinder auch in Sachen Fairness und Teamgeist geschult. Aber keine Angst, das Fußballspielen kommt natürlich nicht zu kurz. Spaß und Freude stehen beim altersgerechten Training im Vordergrund, daher spielt der Ball bei allen Übungen immer die zentrale Rolle. Unser Fußball Profil richtet sich an alle fußballbegeisterten Kids, Neueinsteiger und Vereinsspieler, die neben Fußball auch noch ein bisschen Abenteuer wollen!

Geführter Ausritt im Reitcamp
7-12 Jahre

Reiten

Unser Reitprofil ist für Tierliebhaber genau das Richtige! Zusammen mit unserem Partner, dem Reitsportverein Altenwahlingen e.V., bieten wir euren Kindern abwechslungsreichen Reitunterricht auf 6 hervorragend ausgebildeten Pferden. Sie lernen sowohl den sicheren Umgangen mit den Tieren als auch mit ihnen als Partner zusammenzuarbeiten - neben und auch auf dem Pferd. Natürlich werden wir uns auch um die Pferde kümmern und sie auf das Training vorbereiten. Zum Abschluss der Woche reiten wir in einer der schönsten Landschaften Deutschlands - den Süden der Lüneburger Heide. Der Reitunterricht wird von qualifizierten und geprüften Trainern mit langjähriger Erfahrung im Reitunterricht für Kinder und Jugendliche geleitet. Somit können wir eine optimale Unterstützung und Schulung garantieren. Für fortgeschrittene Reiter ist dieses Profil nicht geeignet. Wenn du als Anfänger schon ein bisschen Erfahrung hast, ist die Woche jedoch eine gute Möglichkeit, deine Reitskills zu verbessern.

Spaß haben im Husky Camp
7-12 Jahre & 12-16 Jahre

Husky Camp

Frühjahrs-/Herbstcamp
Einmal ein Schlittenhundeteam fahren - davon träumen doch viele!? In unserem Husky-Camp Frühling/Herbst hast du die Gelegenheit. Du lernst nicht nur das Wichtigste über unsere tollen Huskies, sondern auch alles über die Schlitten auf Rollen, das nötige Equipment, das Training der Hunde und die besondere Fütterung, sondern du bekommst auch die Möglichkeit alles selbst auszuprobieren und am Ende den sogenannten „Musher-Führerschein“ zu bekommen. „Musher“ - so nennt man nämlich einen Schlittenhundeführer:in. Abenteuer, Action und genießen stehen auf dem Programm. Alexandra und das Schlittenhundeteam „Lumirunners“ freuen sich auf das Abenteuer mit dir!

Sommercamp
Unser Husky Camp ist genau das Richtige für Hundefreunde oder die, die es werden wollen! Von den Eigenheiten der ursprünglichen Hunde, den Unterschieden zu „normalen Haushunden“, allgemeinen wichtigen Fakten über Hunde bis hin zum kleinen 1x1 der Schlittenhunde erfährst du in deinem Husky Camp alles, was es braucht um am Ende den „Husky Führerschein“ zu bekommen. Ganz Wichtig sind natürlich auch das Kuscheln, Füttern, die Sprache der Hunde lernen und gemeinsame Ausflüge! Auf dem Programm stehen Trekkingtouren, am Wasser planschen, spielen und echte Freundschaften mit deinem Husky schließen! Alexandra und das Schlittenhundeteam „Lumirunners“ freuen sich auf dich!

Spaß haben im Husky Camp
12-16 Jahre

Angeln

Wer Lust hat die Natur einmal von einer ihrer ruhigeren Seiten zu erleben, der ist bei unserem Angel-Camp genau richtig. Gemeinsam bereiten wir euch in diesem Kurs auf die Fischereiprüfung vor. Ihr lernt etwas über Fischkunde und Angeltechniken im Allgemeinen und könnt die gelernten Inhalte direkt beim gemeinschaftlichen Angeln an unserem Fischteich anwenden. Nach dem großen Fang gehen unsere geschulten Betreuer mit euch auch die Grundlagen des Ausnehmens durch und zeigen euch ein paar leckere Arten Fisch zuzubereiten. Das Thema Tier- und Artenschutz darf hierbei natürlich nicht fehlen. Auch als fortgeschrittene Angler seid ihr herzlich zu gemeinsamen Stunden rund ums Angeln willkommen. Also dann, Petri Heil!  

Spaß haben im Husky Camp
7-12 Jahre & 12-16 Jahre

Tanzen

Für die Tanzbegeisterten unter euch haben wir nun auch endlich das entsprechende Kursangebot. In unserem Zusatzkurs Tanzen, zeigen wir euch unterschiedliche Streetdance Stile und erarbeiten mit euch zusammen eine eigene Choreografie passend zum gewählten Hip-Hop-Song.  In 12 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten probieren wir gemeinsam mit euch neue Schritte aus, studieren eine kleine Aufführung ein und zeigen euch den Spaß, den rhythmische Bewegung machen kann.

Spaß haben im Husky Camp
7-12 Jahre & 12-16 Jahre

Kreativ Camp

Wenn ihr Spaß am Basteln und Gestalten habt, dann werdet ihr sicher auch Spaß in unserem Kreativ Camp haben. Unsere Internationalen Teamer werden mit euch viele schöne Dinge herstellen und verzieren. Gemeinsam werdet ihr Schmuck designen und beim sogenannten Upcycling, aus alten Dingen Neue erschaffen. Wir werden mit Aquarellfarben auf Leinwände malen und gestalten mit den unterschiedlichsten Naturmaterialien wie beispielsweise Holz und Stein ein gemeinschaftliches Gesamtkunstwerk. Wer sich kreativ neu ausprobieren will, der ist in diesem Kurs genau richtig.

Wandern im Leadership Camp
15-17 Jahre

Senior Plus/Leadership

Ihr findet das Camp zwar cool, möchtet eure Zeit aber lieber mit gleichaltrigen Jugendlichen aus aller Welt verbringen? Dann ist das Senior Plus Programm für euch genau richtig und ihr habt sogar noch einige Privilegien: exklusive Night Action wie Flashlight-Canoeing oder Moonlight-Climbing, spätere Nachtruhe und ihr wohnt in Zelten, die speziell für eure Altersgruppe reserviert sind oder in unserer Academy mit eigener Chill-Out-Area. 

Wählt euer Lieblingsprofil, z. B. Creative & Adventure Camp mit vielen täglich wechselnden Outdoor Aktivitäten und kreativen Freizeitangeboten oder ein Sprachcamp, wenn du deine deutschen oder englisch Sprachkenntnisse mit Muttersprachlern aufpolieren möchtest. An den Profilen nimmst du dann immer vormittags gemeinsam mit den Senior Campern teil. 

Oder du entscheidest dich für das Leadership Camp, das ebenfalls am Vormittag stattfindet, jedoch exklusiv für die Senior Plus Altersgruppe von 15-17 Jahren angeboten wird. Inhaltlich geht es dabei darum, Leadership Qualitäten komplett auf Englisch herauszuarbeiten. Ob Präsentationskurse oder Workshops, z.B. über Reflexion und Team Leading – hier stellen wir euch viele spannende Inhalte vor,  die euch garantiert in euer persönlich Entwicklung weiterbringen! Wichtig: ein entscheidender Part unseres Leadership Profils ist der 3-tägige Übernachtungs-Hike der euch bis an die Nordsee führt und einige Herausforderungen mit sich bringt. Die perfekte Challenge für diejenigen unter euch, die eine neue „once in a lifetime“ Herausforderung suchen!

Natürlich gilt auch hier unsere Philosophie „No drugs, no alcohol – just fun!“ und unser "DigitalDetox"-Ansatz, dass Handys und elektronischen Geräte nur in der Siesta herausgegeben werden. So habt ihr den restlichen Tag ganz für euch selbst und eure "Peers" und schließt Freundschaften die vielleicht ein ganzes Leben halten werden!

Ausbildung zur Camp Betreuerin
17-19 Jahre

International Camp Counselor in Training (ICIT)

Wenn euer Kind bereits als Teilnehmer im Camp war und nun selber einmal Betreuer in einem Ferienlager werden will, dann ist es in unserem ICIT Programm genau richtig. Dieses Programm richtet sich an Jugendliche zwischen 17 und 19 Jahren, die gerne in einem internationalen Umfeld mit Kindern arbeiten möchten und die zumindest ein paar Grundkenntnisse in Englisch haben. Nach der erfolgreichen Teilnahme an dem 2-wöchigen Training erhalten die ICITs ein Zertifikat, das belegt, dass sie als International Camp Counselor Assistant (junior staff member) ausgebildet sind. Mit dieser Qualifizierung können sie bereits als Betreuer Assistent (17 Jahre) oder als Betreuer (ab 18 Jahre) in unseren Camps eingesetzt werden. Außerdem beinhaltet das Training die Ausbildung zum Ersthelfer. 

Du möchtest neue Freunde finden?

Kommt mit in unser internationales Camp mit Kindern und Jugendlichen aus 64 verschiedenen Nationen, die gemeinsam den Sommer ihres Lebens verbringen.

Klassischer Tag im Camp

Tagesablauf Juniors*

Time - Juniors             

Action - Juniors

07:00 Uhr Morning Sports/
Polarbear Action
07:45 Uhr Frühstück
08:15 Uhr Clean Up/Freizeit
08:45 Uhr Gebuchter Zusatzkurs/Creative, Sports & Adventure Programm
11:00 Uhr Freesports
12:00 Uhr Mittagessen
12:45 Uhr Siesta
13:45 Uhr Creative, Sports & Adventure Programm
15:45 Uhr Snack
16:15 Uhr Freesports
17:15 Uhr Duschzeit/Clean Up
18:00 Uhr Abendessen
18:45 Uhr Duschzeit/Clean Up
19:15 Uhr Abendprogramm/
All Camp Game
20:30 Uhr Chillout/Lagerfeuer
20:45 Uhr Gute Nacht

Tagesablauf Seniors*

Time - Seniors          

Action - Seniors

08:00 Uhr Morning Sports/
Polarbear Action
08:45 Uhr Frühstück
09:15 Uhr Clean Up/Freizeit
09:45 Uhr Gebuchter Zusatzkurs/Creative, Sports & Adventure Programm
12:00 Uhr Freesports
13:00 Uhr Mittagessen
13:45 Uhr Siesta
14:45 Uhr Creative, Sports & Adventure Programm
16:45 Uhr Snack
17:15 Uhr Freesports
18:15 Uhr Duschzeit/Clean Up
19:00 Uhr Abendessen
19:45 Uhr Duschzeit/Clean Up
20:15 Uhr Abendprogramm
21:15 Uhr Chillout/Lagerfeuer
21:45 Uhr Gute Nacht

Tagesablauf Leadership*

Time - Leadership         

Action - Leadership

08:00 Uhr Morning Sports
08:45 Uhr Frühstück
09:30 Uhr Clean Up
09:45 Uhr Workshop
13:00 Uhr Mittagessen
13:45 Uhr Siesta
14:45 Uhr Workshop
16:45 Uhr Snack
17:15 Uhr Workshop
19:00 Uhr Abendessen
19:30 Uhr Freizeit
20:30 Uhr Abendprogramm
22:00 Uhr Lagerfeuer/Gute Nacht

*Es wird ebenso viele „nicht-klassische“ Thementage, Ausschlaftage und Specialtage im Camp geben. Wir passen uns immer dem Wetter und der Stimmung an! Außerdem kann es aus verschiedensten Gründen immer zu spontanen Anpassungen des Tagesplans kommen, deswegen dient dieser nur als Orientierungshilfe.

Morning Sports/Polarbear Action

Dieser ist natürlich freiwillig. Vom Frösche suchen bis zum Jogging, Yoga oder Fitnessangebot gibt es jeden Morgen für alle Frühaufsteher ein tolles Programm zum Auswählen.

Frühstück

Unser Frühstück besteht immer aus einer Auswahl von Brötchen und Brot sowie verschiedenen Aufschnitten und Aufstrichen (Marmeladen, Honig, Schokoaufstrich etc.) und einem reichhaltigen Angebot an Cerealien und Obst. Natürlich sind auch hier alle Getränke immer inklusive.

Clean Up

Hier halten wir unseren Platz gemeinsam sauber. Ob Gemeinschaftsdienst (Teller abräumen, Tische säubern, Geschirr spülen), Sanitäranlagen sauber halten oder das Aufräumen der eigenen Zelte - wir sorgen in gemeinsamer Verantwortung dafür, dass sich alle wohlfühlen.

Mittagessen

Das Mittagessen besteht immer aus einer warmen Mahlzeit und einer Salatbar und wir reichen zum Essen immer Wasser. Bei den Mahlzeiten sitzen die Betreuer und Kinder zusammen an einem Tisch. Wir bieten stets vegetarische und schweinefleischfreie Kost an.

Siesta

Hier können die Camper gemeinsam im Zimmer, Aufenthaltsraum oder auf den gemütlichen Holzbänken im Außenbereich chillen. Natürlich können sie auch gern ein Mittagsschläfchen halten, lesen, Briefe schreiben oder sich unterhalten. So haben die Kinder gemeinsame Zeit ein bisschen zu relaxen und Kraft zu sammeln für den Rest des Tages.

Freesports

Freesports heißt, dass sich alle Teilnehmer des Camps treffen und jeder Einzelne sich täglich wechselnden Aktivitäten anschließen kann. Dies können sein: Fußball, Volleyball, Bogenschießen, Briefeschreiben, Wandern oder einfach nur Chillen im Gras.

Abendessen

Zum Abendbrot bekocht uns wieder unser campeigener Koch (wir werden stets vegetarische und schweinefleischfreie Kost anbieten).

Abendprogramm

Das Abendprogramm ist sehr unterschiedlich und abhängig von Wetter und Fitness der Gruppe. Camp Gruppen Spiele gemeinsam mit allen Kindern, unsere 'Special Nights' wie Wellness-Night, Casino-Abend oder Movie-Night und andere Programme sind möglich. Das Abendprogramm findet stets gemeinsam mit allen Kindern statt - auch den 2-wöchigen Teilnehmern. Daher bemühen wir uns um ein abwechslungsreiches Programm.

Gute Nacht

Wir möchten, dass die Teilnehmer immer genug Ruhe und Schlaf finden. Deshalb bringen unsere Betreuer die Kinder mit einer ganz speziellen Camp Adventure Routine zu Bett. Dabei haben die Kinder die Möglichkeit, noch einmal den Tag zu reflektieren und können dann bei einem vorgelesenen Buch oder Musik über den Tag träumen.

Camp Crew
Jan
Jan
Basti
Basti
Kadda
Kadda
Selina
Selina
Axel
Axel
Dieter
Dieter

Daten & Preise 2024

  • Buchungszeitraum 2024


    Frühjahr-/Ostercamp
    (Unterbringung im Seminarhaus/in Adventure Lodges, nur für Altersgruppe 10-15 Jahre)- Ein- und Zweiwöchige Camps

    WAL A 17.03.-23.03.2024     395 €
    WAL A/B 17.03.-30.03.2024     795 €
    WAL B 24.03.-30.03.2024     395 € 
    WAL B/C 24.03.-06.04.2024    795 €
    WAL C 31.03.-06.04.2024     395 €

    Sommer - einwöchige Camps

    WAL 1 23.06.-29.06.2024 415 €
    WAL 2 30.06.-06.07.2024 415 €
    WAL 3 07.07.-13.07.2024 435 €
    WAL 4 14.07.-20.07.2024 465 €
    WAL 5 21.07.-27.07.2024 475 €
    WAL 6 28.07.-03.08.2024 475 €
    WAL 7 04.08.-10.08.2024 465 €
    WAL 8 11.08.-17.08.2024 415 €
    WAL 9 18.08.-24.08.2024 395 €
    WAL 10 25.08.-31.08.2024 395 €

    Sommer - zweiwöchige Camps

    WAL 1/2 23.06.-06.07.2024     845 €
    WAL 3/4 07.07.-20.07.2024      895 €
    WAL 5/6 21.07.-03.08.2024      945 €
    WAL 7/8 04.08.-17.08.2024      895 €
    WAL 9/10 18.08.-31.08.2024      795 €

    Sommer - zweiwöchige Senior Plus/Leadership-Camps (Unterbringung im Zelt/Seminarhaus, in Woche 9/10 Unterbringung in Zelten)

    WAL SenPlus/Lead 3/4 07.07.-20.07.2024 895 €
    WAL SenPlus/Lead 5/6 21.07.-03.08.2024 945 €
    WAL SenPlus/Lead 7/8 04.08.-17.08.2024 895 €
    WAL SenPlus/Lead 9/10 18.08.-31.08.2024 795 €

    Sommer - zweiwöchige ICIT-Camps

    WAL ICIT 1/2 23.06.-06.07.2024       895 €
    WAL ICIT 3/4 07.07.-20.07.2024       895 €
    WAL ICIT 5/6 21.07.-03.08.2024       895 €
    WAL ICIT 7/8 04.08.-17.08.2024       895 €

    Herbst (Unterbringung im Seminarhaus/in Adventure Lodges, nur für Altersgruppe 10-15 Jahre)-EIn-und Zweiwöchige Camps

    WAL F 01.10.-07.10.2023         395 €
    WAL F/G 01.10.-14.10.2023         795 €
    WAL G 08.10.-14.10.2023         395 €
    WAL H 15.10.-21.10.2023         395 €
    WAL H/I 15.10.-28.10.2023         795 €
    WAL I 22.10.-28.10.2023         395 €
  • Unterbringung

    Zelt (6 - 7 Personen pro Zelt)   0 €
    Hütte (4 - 8 Personen pro Hütte) 120 €/Woche
  • Kurse 2024

    Fußball1 50 €
    Reiten2 125 €
    Husky Camp (dreitägiger Kurs) 85 €
    Survival 65 €
    Tanzen3 65 €
    Deutsch Classic 125 €
    Englisch Classic 95 €
    Rettungsschwimmen4 95 €
    Kreativ Camp5 65 €
    Angeln6 95 €
    Senior Plus + Deutsch Classic7 250 €
    Senior Plus + Englisch Classic7 190 €
    Senior Plus + Leadership7 50 €
    Wochenendausflug Hamburg 65 €

    1 nur in Woche 1, 3, 5, 7, 9
    2 nur von 7-12 Jahren, nur in Woche 1-8
    3 nur in Woche 1, 3, 5, 7, 9 und B, G, I
    nur von 12-16 Jahren, nur in Woche 1, 3, 5, 7, 9
    nur in Woche 2, 4, 6, 8, 10 und A, C, F, H
    nur von 12-16 Jahren, nur in Woche 2, 4, 6, 8
    nur von 15-17 Jahren, nur in den Senior Plus/Leadership Camps

  • Extras

    Einladungsschreiben Visum 25 €
     
    Versicherungspaket (nur, wenn Wohnort nicht in Deutschland ist) 35 €
    Waschservice (ab dreiwöchiger Buchung möglich) 45 €
    Camp Adventure Hoodie 50 €
    Isomatte und Schlafsack (Kauf) 95 €
    Schlafsack (Kauf) 60 €
    Isomatte (Ausleihe) 15 €
    Reiserücktrittsgarantie (bei einwöchigem Aufenthalt) 45 €
    Reiserücktrittsgarantie (ab zweiwöchigem Aufenthalt) 75 €
    Bettwäscheverleih
    (nur bei Übernachtung in der Hütte/im Seminarhaus möglich)
    25 €
  • Leistungen

    • Übernachtung in Zelten oder Hütten
    • Vollpension inkl. Wasser und Obst während des gesamten Tages
    • Große Auswahl an Freizeitaktivitäten
    • Ausflüge und Freizeitaktivitäten bereits im Preis enthalten (ausgenommen Stadtausflug Hamburg!)
    • Freizeit- und Kursmaterial vorhanden
    • 24h Betreuung
    • Sehr hoher Betreuerschlüssel je nach Altersgruppe von 1:5 bis 1:9
    • Hohe Betreuungsqualität durch qualifizierte Auswahl und spezielle Ausbildung der Betreuer
    • 24/7-Hotline – Service für Eltern (Während des Camps sind wir im Notfall immer für die Eltern erreichbar. 24 Stunden, 7 Tage die Woche!)
    • Mitgliedschaft in Verbänden für Kinder- und Jugendreisen in Deutschland und weltweit zur ständigen Verbesserung und zur externen Überprüfung der Qualität
    • Reiseveranstalter-Insolvenzversicherung
    • In allen unseren Camps gilt das Verbot von Drogen jeglicher Art und von Gewalt für alle Teilnehmer, egal welchen Alters!
    • Weitere Informationen zu unserer Philosophie findet ihr HIER

An-/Abreise Infos & Shuttle Services

  • Flughafen Transfer

    Hier könnt ihr zwischen unserem Sammeltransfer für 75 € pro Strecke und einem Privattransfer für 350 € pro Strecke wählen.

    Sammeltransfer

    Bei diesem Shuttle werden zuerst alle Kinder am Ausgang direkt hinter dem Gepäckband abgeholt und anschließend zusammen ins Camp gebracht. Das kann zu Wartezeiten führen.

    Unser Team wird ab 10 Uhr am Flughafen sein und alle ankommenden Kinder einsammeln. Für Eltern, die ihre Kinder selbst zum Flughafen Hamburg begleiten, bieten wir einen zentralen Sammelpunkt (bei der Rakete) am McDonald's Restaurant im Flughafen Hamburg an. Je nach Teilnehmerzahl kann der Transfer mit Bus, Bahn oder PKW stattfinden. Der Shuttle verlässt spätestens um 16 Uhr mit allen Kindern und Betreuern den Flughafen in Richtung Camp.

    Alle Flüge, die später als 15 Uhr landen, können wir bei diesem Transfer nicht mehr berücksichtigen. In diesem Fall empfehlen wir euch die Buchung unseres Privattransfers.
    Wenn euer Flug bereits vor 10 Uhr landet, müssen wir einen Extrabetreuer früher zum Flughafen schicken, der euer Kind am Ausgang nach dem Gepäckband abholt. Dies gilt ebenso für die Rückfahrt, wenn der Flug später als 18 Uhr abfliegt. Für diesen Service berechnen wir 50 € extra, zuzüglich zu den normalen Transferkosten. Diese Kosten decken den Service ab, euer Kind früher in Empfang zu nehmen/später einzuchecken und es zu betreuen.

    Shuttle Landezeit Abflugzeit Kosten pro Strecke
    Flughafen Hamburg Ausgang nach der Gepäckausgabe 10 - 15 Uhr 14 - 18 Uhr 75 €
    Flughafen Hamburg
    Treffpunkt McDonald's (bei der Rakete)
    14 Uhr 12:30 Uhr 55 €
    Flughafen Hannover Ausgang nach der Gepäckausgabe 10 - 15 Uhr 14 - 18 Uhr 75 €

    Bitte beachtet die unterschiedlichen Bestimmungen der Fluggesellschaften in Bezug auf alleinreisende Kinder. Sollte euer Kind als UM (unbegleiteter Minderjähriger) reisen, dann berechnen wir den erhöhten Aufwand mit 20 € extra.

    Privattransfer

    Dieser Transfer empfiehlt sich, wenn die Landezeit am Anreisetag später als 15 Uhr ist, am Abreisetag der Abflug vor 14 Uhr, die An- oder Abreise an anderen Tagen stattfinden soll oder ihr für eure Kinder keine Wartezeiten am Flughafen wünscht. Bis zu zwei Kinder können sich diesen Transfer teilen.

  • Selbstständige An- und Abreise

    Anreise Sonntag 16 - 18 Uhr
    Abreise Samstag 10 - 12 Uhr
  • Bahnhof Transfer

    Shuttle Ankunftszeit Abfahrtszeit Kosten pro Strecke
    Hannover Hbf am Gleis 14 - 16 Uhr 11 - 13 Uhr 50 €
    Hannover Hbf
    Treffpunkt McDonald's
    14:30 Uhr 10:30 Uhr 40 €

    Je nach Gruppengröße kann der Transfer mit Bus, Bahn oder PKW stattfinden.

Buchung


Teilen mit / Share with